Unternehmen

Eye-Office und das dahinter stehende Team von software & vision Sarrazin haben in den letzten Jahren ein stetiges Wachstum erfahren.

Heute sind wir ein Unternehmen mit zwölf Mitarbeitern, von denen die meisten aktiv an der Weiterentwicklung unserer Software arbeiten.

Zu unseren Kunden gehören namhafte Augenoptiker, Augenärzte und Optometristen der unterschiedlichsten Art: Ob mehrere Filialen oder ein Ein-Mann-Geschäft, ob nur Brillen oder das volle Programm mit allen Modulen, bei allen Möglichkeiten sorgen wir für die vollste Zufriedenheit. Das war - und bleibt - unser Anspruch.

Mit der Entwicklung von Eye-Office begannen wir im Jahr 2000. Wie bei den meisten unserer Mitbewerber war auch bei uns der Auslöser ein Augenoptiker, der von DOS auf ein neues System umsteigen wollte und mit den am Markt vorhandenen Programmen unzufrieden war. So nahmen wir eine intensive Zusammenarbeit mit verschiedenen Augenoptikern auf, um ein praxisnahes Programm zu entwickeln, welches neben den Standardfällen auch nahezu alle Sonderfälle berücksichtigt. Und da die besten Ideen immer aus der Praxis kommen, bleiben wir in intensivem Kontakt mit unseren Kunden, um aktiv mit offenem Ohr für Sie weiterzuentwickeln.

Wir sind davon überzeugt, dass Eye-Office selbst Sie am besten überzeugen kann. Deshalb empfehlen wir, dass Sie sich bei einer Vor-Ort-Präsentation von uns zeigen lassen, wie Eye-Office Sie in Ihrem Arbeitsalltag unterstützen kann.

Jetzt Kontakt aufnehmen!